Auswahl der Berichte nach Kategorien

Pflanzen  |   Lokale Presse  |   Schafe/Tiere  |   Gedichte  |   Arbeitseinsätze  |  

 

Schwärzender Saftling (Hygrocybe miniata)

reinhard am 21.02.2018
Themen >> Pflanzen

Schwärzender Saftling (Hygrocybe miniata) 

Schwärzender Säftling

Foto Winfried Grenzheuser

Abb. 9: Schwärzender Saftling (Hygrocybe miniata): So selten wie der Lebensraum- Saftlinge sind die Enziane unter den Pilzen.  

 

Manchmal muss man genau hinschauen und man entdeckt Lebewesen, die man zuvor noch nie gesehen hat. So selten wie ihr Lebensraum wachsen sie zwischen Moosen und Grashalmen, so dass die wenigsten merken, wenn sie nicht mehr sind. Ja, ganze Welten gehen unter! Vor unserer eigenen Tür geschehen Dramen. Aber wir beklagen, dass die brasilianischen Urwälder gerodet werden. Dabei hilft es den Saftlingen in ihrem Überlebenskampf auch nicht, dass sie schwach giftig sind. In ganz Westfalen sind diese schönen Pilze auf dem Rückzug. Nur wenn es uns gelingt, diese Lebensräume zu erhalten, können sich auch kommende Generationen an diesen Naturschönheiten erfreuen.     

Zuletzt geändert am: 11.12.2018 um 15:38

Zurück